Vorstand gewählt!

Am vergangenen Sonntag, den 25.11.2018 um 20:00 Uhr, trafen sich die Liberalen Gamer auf dem eigenen Discord-Server um den ersten geschäftsführenden Vorstand zu wählen.
Die Hauptaufgabe des neuen Vorstands besteht darin, eine Verbandsstruktur für die Liberalen Gamer aufzubauen und damit einer eventuell späteren Eintragung als Verein den Weg zu bereiten. Der Vorstand wird in Abstimmung mit den Mitgliedern wichtige Richtungsentscheidungen treffen und damit die Zukunft der Liberalen Gamer nachhaltig prägen.


Die Einladung zu der Vorstandswahl erfolgte fristgemäß am 10.11.2018 per Mail. Die Vorstandswahlen wurden in der Reihenfolge der vorgeschlagenen Tagesordnung durchgeführt.

Die Liberalen Gamer wählten wie folgt:

  • Adrian Zetzschke – Vorsitzender
  • Philippe Hintzen – Stellv. Vorsitzender für Organisation
  • Sascha Reimann – Stellv. Vorsitzender für Öffentlichkeitsarbeit
  • Florian Hilpoltsteiner – Schatzmeister
  • Stefan Stawiarski – Beisitzer für Organisation
  • Franziska Seitz – Beisitzer für Öffentlichkeitsarbeit

Der Vorstand ist zuversichtlich, die Community in einer organisierten Weise zu vertreten und freut sich über ständigen Zuwachs. „Zunächst war es eine ‚Schnappsidee‘ aber langsam wird es zu etwas Richtigem. Wir wollen sowohl das Gaming fördern, als auch die Interessen der Gamer würdevoll an die Öffentlichkeit bringen.“, so der erste gewählte Vorsitzende, Adrian Zetzschke.